Schilddrüse
und Hormone

Hormone sind die Botenstoffe unseres Körpers. Sie steuern zahlreiche Körperfunktionen wie das Immunsystem, den Kreislauf oder unseren Stoffwechsel und prägen auch unsere Psyche und unser seelisches Wohlbefinden. In bestimmten Lebensphasen macht sich das besonders bemerkbar - vor allem in der Pubertät und in den Wechseljahren.

Wie Hormone unser Leben bestimmen

Das Hormonsystem ist unglaublich komplex. Hormone spielen in unserem Körper eine ganz zentrale Rolle. Bekanntes Beispiel sind die Steroidhormone: Zu ihnen gehören unter anderem die Sexualhormone und Hormone, die für den Elektrolyt- und Wasserhaushalt des Körpers zuständig sind. Die Schilddrüsenhormone spielen eine zentrale Rolle im Stoffwechsel – produziert die Schilddrüse zu wenige von ihnen, verlangsamt sich der gesamte Stoffwechsel.

So wirken Vitalstoffe auf die Hormone

Damit es uns körperlich und psychisch gut geht, ist ein normaler Hormonhaushalt unentbehrlich. Folgende Vitamine und Spurenelemente in LaVita spielen dabei eine wichtige Rolle. Sie sind an der Bildung von Hormonen beteiligt und wirken regulierend:

  • Vitamin B6 trägt zur Regulierung der Hormontätigkeit bei.
  • Zink hilft bei der Erhaltung eines normalen Testosteronspiegels im Blut.
  • Jod hilft, die normalen Produktion von Schilddrüsenhormonen zu unterstützen und trägt und zu einer normalen Schilddrüsenfunktion bei.
  • Selen untersützt die normale Schilddrüsenfunktion.
  • Pantothensäure trägt zu einer normalen Synthese und zu einem normalen Stoffwechsel von Steroidhormonen, Vitamin D und einigen Neurotransmittern bei.

Wissenschaftlich belegt:
LaVita kommt in den Zellen an

Neuroendocrinology letters

Qualität und Wirkung von LaVita werden seit der Markteinführung immer wieder wissenschaftlich untersucht und bestätigt. Die bislang umfangreichste Studie wurde im Herbst 2015 im internationalen Wissenschaftsjournal "Neuroendocrinology Letters" veröffentlicht und bestätigte die hohe Bioverfügbarkeit der in LaVita enthaltenen Vitamine und Spurenelemente. Die Bioverfügbarkeit gibt an, wie schnell und in welchem Umfang diese Stoffe aufgenommen werden und am Wirkort - der Zelle - zur Verfügung stehen.

zum Shop