Leistungsfähigkeit
und Vitalität

Die Energie, die wir zum Leben brauchen, entsteht in unseren Zellen. Für einen reibungslosen Ablauf des Energiestoffwechsels benötigen unsere Zellkraftwerke neben „Brennstoffen“ wie Kohlenhydraten und Fett auch noch einiges mehr…

Reibungsloser Energiestoffwechsel als Grundvoraussetzung

Leistungsfähigkeit und Vitalität sind enge Verwandte. Sie sind abhängig davon, wie gut die Mitochondrien in unseren Zellen - unsere „Zellkraftwerke“ - Energie aus den aufgenommenen Nährstoffen herstellen können. Diese Vorgänge des Energiestoffwechsels sind kompliziert und hängen auch mit der Versorgung von speziellen Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen zusammen.

Die Wirkung von LaVita auf unsere Leistungsfähigkeit und Vitalität

LaVita versorgt den Körper mit wichtigen Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen, die die körperliche und geistige Vitalität unterstützen und zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung beitragen.

  • Biotin, Eisen, Jod, Kupfer, Magnesium, Mangan, Niacin, Vitamin B2, Vitamin B1, Vitamin B12, Pantothensäure, Vitamin B6 und Vitamin C tragen zu einem normalen Energiestoffwechsel bei.
  • Eisen, Folsäure, Magnesium, Niacin, Vitamin B12 und Vitamin B6 tragen zur Verringerung von Müdigkeit bei.
  • Eisen, Jod und Zink tragen zu einer normalen kognitiven Funktion bei.
  • Biotin, Folsäure, Niacin und Vitamin B12 tragen zu einer normalen psychischen Funktion bei.
  • Vitamin B1 trägt zu einer normalen Herzfunktion bei.
  • Vitamin B2, Selen, Vitamin C, Vitamin E und Zink tragen dazu bei, die Zellen vor oxidativem Stress zu schützen.

Wissenschaftlich belegt:
LaVita kommt in den Zellen an

Neuroendocrinology letters

Qualität und Wirkung von LaVita werden seit der Markteinführung immer wieder wissenschaftlich untersucht und bestätigt. Die bislang umfangreichste Studie wurde im Herbst 2015 im internationalen Wissenschaftsjournal "Neuroendocrinology Letters" veröffentlicht und bestätigte die hohe Bioverfügbarkeit der in LaVita enthaltenen Vitamine und Spurenelemente. Die Bioverfügbarkeit gibt an, wie schnell und in welchem Umfang diese Stoffe aufgenommen werden und am Wirkort - der Zelle - zur Verfügung stehen.

zum Shop