Herz
und Kreislauf

Rund 100.000 Mal pumpt unsere Herz Tag für Tag und bewegt damit täglich mehr als 14.000 Liter Blut durch die Blutbahnen. Sie durchziehen den menschlichen Körper mit einer Gesamtlänge von etwa 100.000 Kilometern. Für einen funktionierenden Blutkreislauf sind neben einem leistungsfähigen Herzen auch die Blutgefäße von großer Bedeutung.

Versorgungssystem des Körpers

Dieser riesige Kreislauf versorgt den Stoffwechsel jeder einzelnen Körperzelle und transportiert Sauerstoff aus den Lungen zu den Zellen und Kohlendioxid in die entgegengesetzte Richtung. Darüber hinaus werden Nährstoffe in die einzelnen Gewebe und Stoffwechsel- oder Abfallprodukte zu den Ausscheidungsorganen transportiert. Botenstoffe wie zum Beispiel Hormone, Zellen der Körperabwehr und Teile des Gerinnungssystems werden über das Blut innerhalb des Körpers verteilt.

So wirken Vitalstoffe auf Herz und Kreislauf

Damit dieses gigantische System funktioniert und geschützt wird, arbeiten Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente an verschiedenen Stellen mit unterschiedlichen Aufgaben mit. LaVita liefert diese für Herz und Kreislauf so wichtigen Stoffe:

  • Eisen trägt zur normalen Bildung von roten Blutkörperchen und Hämoglobin bei. Vitamin B12 und Vitamin B6 tragen zu einer normalen Bildung roter Blutkörperchen bei.
  • Thiamin B1 trägt zu einer normalen Herzfunktion bei. Vitamin C trägt zu einer normalen Kollagenbildung für eine normale Funktion der Blutgefäße bei.
  • Folsäure, Vitamin B6 und Vitamin B12 tragen zu einem normalen Homocystein-Stoffwechsel bei. Vitamin D trägt zu einem normalen Calciumspiegel im Blut bei.
  • Vitamin C erhöht die Eisenaufnahme. Kupfer trägt zu einem normalen Eisentransport im Körper bei. Riboflavin trägt zu einem normalen Eisenstoffwechsel bei.
  • Folsäure, Vitamin B12 und Vitamin B6 tragen zu einem normalen Homocystein-Stoffwechsel bei.
  • Vitamin B2 trägt zu einem normalen Eisenstoffwechsel bei. Vitamin C erhöht die Eisenaufnahme. Kupfer trägt zu einem normalen Eisentransport im Körper bei.

Wissenschaftlich belegt:
LaVita kommt in den Zellen an

Neuroendocrinology letters

Qualität und Wirkung von LaVita werden seit der Markteinführung immer wieder wissenschaftlich untersucht und bestätigt. Die bislang umfangreichste Studie wurde im Herbst 2015 im internationalen Wissenschaftsjournal "Neuroendocrinology Letters" veröffentlicht und bestätigte die hohe Bioverfügbarkeit der in LaVita enthaltenen Vitamine und Spurenelemente. Die Bioverfügbarkeit gibt an, wie schnell und in welchem Umfang diese Stoffe aufgenommen werden und am Wirkort - der Zelle - zur Verfügung stehen.

zum Shop