Persönliche Beratung: +49 (0) 871 / 972 170 (Mo-Fr 8-19, Sa 9-14 Uhr)

Rezepte

Lecker und gesund: Lieblingsgerichte, zuckerfreie Snacks und neue Ideen für die Brotbox. Unsere schnellen Rezepte machen Euren Familienalltag gesünder – und so viel einfacher. Jede Woche kommen neue Rezepte hinzu!

Alle
Hauptspeisen
Beilagen & Snacks
Süßes

Knusper-Fischstäbchen mit Süßkartoffel-Pommes

restaurant_menu Für: 4

access_alarm Zubereitungszeit: 40 Minuten

view_list Zutaten:

  • 2
    Süßkartoffeln
  • 1 EL
    Stärke
  • 6 EL
    Olivenöl
  • 400 g
    Fischfilet (Lachs oder Seelachs)
  • 100 g
    Mehl
  • 2
    verquirlte Eier
  • 150 g
    Dinkel-Vollkorn-Semmelbrösel
  • 1
    Salz, Pfeffer

build So geht's:

1. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Die Süßkartoffeln schälen und in 1,5 cm dicke Pommes schneiden. In eine Schüssel geben. Die Stärke darüber streuen und alles gut vermengen. Durch die Stärke werden die Pommes schön knusprig.

2. Die Süßkartoffel-Pommes auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen. Mit 2 EL Olivenöl beträufeln.

3. Im Ofen 20 Minuten garen, zwischendurch einmal wenden.

4. Für die Fischstäbchen das Fischfilet auf Gräten untersuchen und in Streifen schneiden. Mehl, Eier und Semmelbrösel auf Teller geben.

5. Den Fisch erst in Mehl, dann in Ei und zuletzt in den Semmelbröseln wenden. Mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Das übrige Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Fischstäbchen darin von jeder Seite ca. 3-4 Minuten bei mittlerer Hitze braten.

6. Die Fischstäbchen mit Süßkartoffel-Pommes anrichten. Nach Belieben mit Naturjoghurt als Dip servieren.

Tipp: Dinkelvollkorn-Semmelbrösel liefern rund doppelt so viele gesunde Ballaststoffe und Nährstoffe wie herkömmliche Brösel. Erhältlich sind sie im Bioladen oder gut sortierten Supermärkten.

Bildnachweis: Shutterstock501229534, zoryanchik