Kurzfristige Bioverfügbarkeit

Die Verwertbarkeit der natürlichen Vitalstoffe in LaVita.


Die Studie:

Hier wurde untersucht, wie sich die Menge bestimmter Vitalstoffe (Vitamin C, Vitamin E, Folsäure) im Blut direkt nach der Einnahme von LaVita verhält. Dafür wurden bei 5 Testpersonen die Konzentrationen einiger Vitalstoffe vor der Einnahme von 10 ml LaVita und nach 1, 2, 3 und 4,5 Stunden gemessen.

Ergebnisse der Studie

Die Ergebnisse der Studie

Es zeigte sich ein maximaler Anstieg von Folsäure nach 4,5 Stunden um etwa 20 %, von Vitamin E nach drei Stunden um etwa 10 % und von Vitamin C nach zwei Stunden um etwa 40 %.

Bedeutung für den Menschen

Die Bedeutung für den Menschen

Diese Studie beweist, dass LaVita auch kurzfristig vom Körper sehr gut aufgenommen und verarbeitet wird. Das zeigt sich eindrucksvoll am Verhalten von Vitamin C: Es war schon nach einer Stunde um 30 % höher als zu Beginn, hatte dann nach zwei Stunden sein Maximum, war aber nach 4,5 Stunden immer noch um etwa 30 % höher als am Anfang. Dieser Langzeit-Verlauf ist typisch für natürliches Vitamin C aus Lebensmitteln. Synthetisch hergestelltes Vitamin C wird vom Körper sehr schnell wieder ausgeschieden.

phone Haben Sie Fragen? Wir sind gerne auch telefonisch für Sie da! +49 (0) 871 / 972 170 jetzt anrufen