Jeden Tag ist LaVita ein Teil Ihres Alltags. Genauso wie Sie möchten auch wir, dass LaVita höchsten Qualitätsansprüchen genügt. Dieser Verantwortung sind wir uns bewusst. Wir prüfen deshalb genau, welche Lebensmittel wir für LaVita verwenden.

Die Herkunft der Zutaten ist entscheidend für die Qualität von LaVita. Wir wählen unsere Lieferanten sorgfältig aus und arbeiten langjährig mit ihnen zusammen. So stellen wir sicher, dass nur die Zutaten in unser LaVita kommen, die unseren hohen Qualitätsansprüchen genügen.

Streuobstwiesen und Bioanbau. Wir legen viel Wert darauf, unsere Zutaten so nah und so regional wie möglich zu beziehen. Die heimischen Obstsorten stammen von Streuobstwiesen aus der Region. Hier reifen beispielsweise altbewährte Apfelsorten, die besonders reich an sekundären Pflanzenstoffen sind. Die Gemüsesorten stammen aus ökologischem Anbau in Süddeutschland. So wachsen unsere Karotten und Rote Bete auf den besonders nährstoffreichen Böden des Nördlinger Ries in Schwaben.

Blick hinter die Kulissen: Gemüsesorten in Bioqualität. Unsere Karotten und Rote Bete stammen zum Beispiel von einem zertifizierten Biobauern aus dem Nördlinger Ries in Schwaben.

Maximale Frische – von der Herstellung bis zur Lieferung. Jede Bestellung verlässt unser Lager in der Regel am Tag der Bestellung, spätestens am nächsten Werktag und wird normalerweise innerhalb von 1–3 Werktagen zugestellt. In punkto Verpackung setzen wir auf Nachhaltigkeit: Wir nutzen klimaneutrale Verpackungen und unterstützen regionale Klimaschutzprojekte in Deutschland.

Sie möchten online bestellen?

Lieferung in 1–3 Werktagen, keine Versandkosten innerhalb Deutschland und nach Österreich

Sie haben Fragen oder möchten bestellen?

Sie erreichen uns: Montag bis Freitag von 8 bis 19 Uhr Samstags von 9 bis 14 Uhr