#LaVitaStories

Christine Neubauer

Schauspielerin mit Kunstgespür

Staffel 1 – Folge 1

„Am meisten vermisst man den Geschmack nach Kindheit.“

Christine Neubauer war schon immer eine Powerfrau. Auch ihre Autoimmunerkrankung Morbus Bechterew hat daran nichts geändert. Wir besuchten die Schauspielerin in ihrer Wahlheimat Mallorca, wo sie uns von ihrer Krankheit erzählte, wie sich ihr Leben und ihre Lebensweise dadurch komplett änderte, worauf sie jetzt achtet, was ihr wichtig geworden ist und und und…

Ist das Video zu kurz? – Das komplette Interview mit Christine Neubauer kann man sich hier im Podcast anhören:

Redet man von Lebenswandel, hat Christine Neubauer viel zu erzählen. Bei ihr hat sich nicht nur der Look verändert sondern durch ihre Krankheit auch ihre Sicht auf Ernährung, ihren Körper und das Leben. Christines Stilwandel hat nicht jedem ihrer Fans gefallen. Aber das Vollweib ist immer noch da, denn für Christine Neubauer ist das keine Kleidergröße sondern eine Lebenseinstellung – ja zu sagen, zum Weiblich sein.

Die Energie, die Christine Neubauer aus ihrer Lebensveränderung schöpft, konnte jeder während der Drehzeit spüren. Wir haben uns sofort aufgenommen gefühlt. Dass sie so offen mit uns über ihre Krankheit und diesen immensen Einschnitt gesprochen hat, hat uns aber dennoch überrascht. Umso bemerkenswerter, dass sie heute sagen kann: „In diesem Moment fühle ich mich am wohlsten in meinem Leben.“

)

Keine Folge verpassen. Hier den LaVita Youtube-Kanal abonnieren!

c

Holger Stromberg

Weltmeisterkoch & Ernährungspionier

Weltmeisterkoch & Ernährungspionier