Die perfekte Synergie
aus Wissenschaft
und Natur

10 Gründe, warum das LaVita-Konzept
so einmalig ist

Ein Produkt, das allen nützt - mit dieser Vision entwickelte Gerd Truntschka in jahrelanger Forschung zusammen mit Experten aus Ernährungswissenschaft, Biologie und Lebensmitteltechnologie ein einzigartiges Konzept, aus dem am Ende LaVita entstand.

1. Eine Essenz aus dem Besten der Natur

LaVita ist ein Saftkonzentrat aus über 70 natürlichen Lebensmitteln. Die Basis bilden Obst, Gemüse und gesunde Kräuter. Hinzu kommen pflanzliche Öle, Aloe Vera und weitere komplexe Naturmittel. Die über 20 Kräuter werden dabei in einem eigens angefertigten Bottich per Hand zu einem Kräutersud gepresst. Anschließend werden alle Zutaten in einem schonenden Verfahren zum LaVita-Elixier verarbeitet.

2. Vitamine und sehr viel mehr auf einem Esslöffel

Nur durch diese einzigartige Zusammensetzung enthält LaVita neben den wichtigen Vitaminen, Mineralien und Spurenelementen und den Vitaminoiden Carnitin und Coenzym Q10 auch die breite Palette der sekundären Pflanzenstoffe sowie Aminosäuren und Enzyme.

3. Natur und Wissenschaft im Einklang

Die Rezeptur vereint die Erkenntnisse der orthomolekularen Medizin mit dem Erfahrungsschatz aus Ernährungswissenschaft und Kräuterkunde auf besondere Weise.

4. Dosierung auf wissenschaftlicher Basis

Die Dosierung der Vitamine und Spurenelemente richtet sich nach den Empfehlungen der orthomolekularen Medizin (Grundlage: Dietl/Ohlenschläger: Handbuch der orthomolekularen Medizin). Ziel ist es, die Lücke zwischen der heutzutage üblichen Ernährung und einer Zufuhr, die bestmögliche Voraussetzungen für Prävention, Leistungsfähigkeit, Immunsystem, Hormone oder Psyche schafft, zu füllen.

5. Flüssige Aufnahmeform

Als Saftkonzentrat ist LaVita besonders gut für den Körper verwertbar. Die Inhaltsstoffe sind auf diese Weise besonders harmonisch vereint und werden zum Teil bereits über die Schleimhäute aufgenommen.

6. Vitalstoffe im Gleichgewicht

Vitamine und Spurenelemente wirken selten allein. Sie benötigen sich oftmals gegenseitig, um im Organismus richtig verstoffwechselt zu werden. So erhöht z. B. Vitamin C die Eisenaufnahme. Zink und Selen schützen zusammen mit den Vitaminen B2, C und E die Zellen vor oxidativem Stress. Deshalb sollte das Vitalstoffniveau immer möglichst breit angehoben werden – nicht zuletzt, um Ungleichgewichte zu vermeiden.

7. Starke Synergieeffekte: Die Natur machts vor

Eine besonders wichtige Rolle spielen die sekundären Pflanzenstoffe. Denn sie wirken in natürlichen Lebensmitteln wie Obst oder Gemüse immer zusammen mit den Vitaminen und Mineralstoffen. Diese Stoffe heißen Polyphenole, Flavonoide oder Carotinoide, sie färben Früchte bunt oder schützen Pflanzen vor UV-Strahlen. LaVita nutzt diese Synergie-Effekte der natürlichen Ernährung wie sie der Körper seit Jahrmillionen kennt.

TÜV Rheinland

8. Natürlich, sicher und verträglich

LaVita ist gentechnikfrei und frei von Schadstoffen sowie von Zusatzstoffen wie Aromen, Konservierungs-, Süß- und Farbstoffen. LaVita ist vegan und frei von Gluten und Lactose. Diese hohe Qualität wird streng durch die Lebensmittelabteilung des TÜV Rheinland kontrolliert.

9. Ausgereifte Zutaten, schonende Verarbeitung

Sehr wichtig ist die vollständige Ausreifung der Zutaten, da ein Großteil dieser Inhaltsstoffe erst in der Endphase des Reifungsprozesses gebildet wird. Ein besonders schonendes Herstellungsverfahren sichert den Erhalt der wertvollen Inhaltsstoffe.

10. Praktisch und wohlschmeckend

1-2 Esslöffel LaVita am Tag, je nach Lebens- und Ernährungsgewohnheiten, sichern die tägliche Basis an Vitaminen und Spurenelementen für unseren Organismus – und das auf eine einfache, natürliche und besonders wohlschmeckende Weise.

Die LaVita Nährwerttabelle

Vitalstoff
100 ml LaVita-
Fertiggetränk (1)
% pro 100 ml
Fertiggetränk (2)
2x10 ml
LaVita
(3)
Vitamin C
300 mg
375
ok
Vitamin E
30 mg
250
ok
Beta-Carotin
4000 µg
k.E.
ok
Vitamin B1
3 mg
273
ok
Vitamin B2
2,5 mg
179
ok
Niacin
40 mg
250
ok
Vitamin B5
8 mg
133
ok
Vitamin B6
4 mg
286
ok
Folsäure
400 µg
200
ok
Vitamin B12
5 µg
200
ok
Biotin
70 µg
140
ok
Vitalstoff
100 ml LaVita-
Fertiggetränk (1)
% pro 100 ml
Fertiggetränk (2)
2x10 ml
LaVita
(3)
Vitamin K
30 µg
40
ok
Vitamin D
10 µg
200
ok
Magnesium
30 mg
8
60%
Selen
35 µg
64
ok
Kupfer
0,25 mg
25
ok
Eisen
4 mg
29
ok
Zink
5 mg
50
ok
Mangan
1 mg
50
ok
Chrom
15 µg
38
ok
Jod
25 µg
17
ok
Molybdän
30 µg
60
ok
Nährwerte
100 ml LaVita-
Fertiggetränk (1)
Energie
74 kJ / 18 kcal
Fett
0,32 g
- davon ges. Fettsäuren
0,06 g
Kohlenhydrate
3,4 g
- davon Zucker
1,8 g
Eiweiß
0,26 g
Salz
< 0,1 g
1) Unsere Basisempfehlung bestehend aus 10 ml LaVita (ca. 1 Esslöffel) + 90 ml Wasser.
2) Referenzwerte für die tägliche Zufuhr.

Zudem enthält LaVita 5 mg Coenzym Q10, 30 mg L-Carnitin, unzählige sekundäre Pflanzenstoffe und viele weitere wertvolle Inhaltsstoffe.
3) Unsere Optimalempfehlung: Mit täglich 2x10 ml LaVita (jeweils in Wasser verrührt) werden die Empfehlungen der Vitalstofflehre für eine umfassende tägliche Nährstoffversorgung erreicht.
Grundlage „Handbuch der Orthomolekularen Medizin“ (Dietl/Ohlenschläger) sowie aktuelle Erkenntnisse der Ernährungs- und Vitalstoffwissenschaft.
Bitte achten Sie auf eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung und auf eine gesunde Lebensweise.