Frauengesundheit - Bestens versorgt in jedem Lebensabschnitt

Frauen sind das sensiblere Geschlecht und spüren oft sehr gut, wenn ihrem Körper etwas fehlt. Die Gesundheit ist für Frauen besonders oft wichtig und das hat auch Gründe.

Wann ist der weibliche Vitalstoffbedarf erhöht?

Frauen heute – Multitasker mit wenig Pause

Die Anforderungen an die moderne Frau sind heute sehr hoch. Die Doppelbelastung in Familie und Beruf ist für viele heute ganz normaler Alltag. Dass dann für die eigene Gesundheit und Entspannung wenig Zeit bleibt, ist die traurige, aber logische Folge. Die Dauerbelastung kann aber auf längere Sicht erhöhten oxidativen Stress, das heißt viele freie Radikale, entstehen lassen – mit all seinen negativen Folgen auf die Gesundheit. Der komplexe Mix natürlicher Antioxidantien in LaVita bildet dazu ein effektives Gegengewicht.*

Fruchtbarkeit und fötale Entwicklung

Frauen mit Kinderwunsch sollten im besonderen Maße auf eine gesunde Lebensführung mit regelmäßiger Bewegung und einer ausgewogenen, vitalstoffreichen Ernährung achten. Denn das sind Grundvoraussetzungen für einen gesunden Start in die Schwangerschaft. Dazu gehört auch der Verzicht auf Nikotin und übermäßigen Alkoholkonsum. Das gilt natürlich für die Zeit während der Schwangerschaft erst recht. Was viele nicht wissen: Während der Kalorienbedarf in der Schwangerschaft nur um ca. 20-30 % ansteigt, erhöht sich der Bedarf an Vitalstoffen oft um 100 %. Das Gleiche gilt für die Stillzeit, in der die Mutter ihr Kind ja immer noch voll mitversorgen muss. Viele gelangen hier ohne sinnvolle Ergänzung an ihr körperliches Limit.*

Ernährung in den Wechseljahren

Eine gesunde Ernährung mit der vollen Bandbreite an Vitaminen, Mineralien und Spurenelementen ist während der Wechseljahre von besonderer Bedeutung. Das wohl wichtigste Vitamin in den Wechseljahren ist Vitamin D, das „Knochenvitamin, das in seiner aktiven Form zu den Hormonen zählt. LaVita ist hier ein guter und zuverlässiger Lieferant von Vitamin D, das nicht nur an der Zellteilung beteiligt ist, sondern auch zur Erhaltung gesunder Knochen, gesunder Zähne und zu einer normalen Muskelfunktion beiträgt. Zudem spielt Vitamin D auch eine Rolle für die normale Aufnahme und Verwertung von Calcium und Phosphor.*

Eine Besonderheit des Vitamin D: Während die Versorgung im Sommer oft kein Problem ist – durch UV-Strahlen entsteht das Vitamin in unserer Haut – gestaltet sich die Versorgung in Herbst und Winter deutlich schwieriger. Die Liste der Vitamin-D-reichen Lebensmittel ist aber relativ kurz. Vor allem fettreicher Fisch ist hier zu empfehlen (z. B. Hering, Lachs, Makrele).

Ein gutes Immunsystem steigert die Lebensqualität

Wichtig in jeder Lebensphase sind ein starkes Immunsystem und ein guter Schutz vor freien Radikalen. LaVita liefert reichlich Vitamin C und E sowie Selen und Zink, die zu einer normalen Funktion des Immunsystems beitragen. Dazu liefert es noch eine riesige Bandbreite an sekundären Pflanzenstoffen gleich mit. Zudem enthält LaVita Vitamin B2, Selen, Vitamin C, Vitamin E, Kupfer, Mangan und Zink, die helfen, die Zellen vor oxidativem Stress zu schützen.*

Wissenschaftliche Grundlagen

*Wichtige Studienergebnisse aus der offiziellen Liste der Europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA):

  • Eisen, Folsäure, Kupfer, Selen, Vitamin B12, Vitamin B6, Vitamin C, Vitamin D, Zink tragen zu einer normalen Funktion des Immunsystems bei
  • Magnesium, Mangan, Vitamin D, Vitamin K, Zink tragen zur Erhaltung normaler Knochen bei; Vitamin C trägt zu einer normalen Kollagenbildung für eine normale Funktion der Knochen bei
  • Biotin, Selen, Zink tragen zur Erhaltung normaler Haare bei
  • Biotin, Jod, Niacin, Riboflavin, Zink tragen zur Erhaltung normaler Haut bei; Vitamin C trägt zu einer normalen Kollagenbildung für eine normale Funktion der Haut bei; Kupfer trägt zu einer normalen Hautpigmentierung bei
  • Zink, Selen tragen zur Erhaltung normaler Nägel bei
  • Vitamin B2, Selen, Vitamin C, Vitamin E, Kupfer, Mangan, Zink tragen dazu bei, die Zellen vor oxidativem Stress zu schützen
  • Zink trägt zur Erhaltung eines normalen Testosteronspiegels im Blut bei; Jod trägt zu einer normalen Produktion von Schilddrüsenhormonen und zu einer normalen Schilddrüsenfunktion bei; Pantothensäure trägt zu einer normalen Synthese und zu einem normalen Stoffwechsel von Steroidhormonen, Vitamin D und einigen Neurotransmittern bei; Vitamin B6 trägt zur Regulierung der Hormontätigkeit bei
  • Folsäure trägt zum Wachstum des mütterlichen Gewebes während der Schwangerschaft bei

Kontakt

LaVita GmbH
Ziegelfeldstraße 10
84036 Kumhausen

Hotline & Beratung

+49 (0) 871 / 972 170
Mo-Do 8-17, Fr 8-15
E-Mail:

Zum Kontaktformular

Sichere Bezahlung

Schneller Versand



 Kundenbewertungen von LaVita einsehen