Qualität aus Bayern - der Gesundheit verpflichtet

Wir sind ein mittelständisches Unternehmen aus Kumhausen bei Landshut. Mit viel Engagement, Leidenschaft und Fachwissen setzen sich hier über 120 Mitarbeiter für Ihre Gesundheit ein. LaVita steht für Qualität aus Bayern – von der Entwicklung über die Produktion bis hin zum Versand – und einen gesunden Lebensstil, der weit über unser Herzstück LaVita hinausgeht. Denn nur wo man sich wohlfühlt, kann man gut und produktiv arbeiten.

Gerd und Silke Truntschka
Das LaVita Team

LaVita entstand aus einer Vision des langjährigen Kapitäns der Deutschen Eishockey-Nationalmannschaft, Gerd Truntschka. Der ehemalige Profisportler leitet seit 1999 zusammen mit seiner Frau Silke die Geschicke des Familienunternehmens. Die Bereiche Entwicklung und Qualitätssicherung sind noch immer Chefsache. Auch Tochter Sarah und Schwiegersohn Ertan sind heute Teil der Geschäftsleitung.

LaVita Flaschen

20 Jahre – ein Produkt

Wir konzentrieren uns seit 20 Jahren nur auf ein einziges Produkt: Unser Saftkonzentrat LaVita. Am Produktkonzept und an unserer Überzeugung hat sich seitdem nichts geändert: Denn wir sind davon überzeugt, dass nur eine ganzheitliche Versorgung mit allen wichtigen Vitalstoffen im natürlichen Umfeld bestmögliche Bedingungen für einen gesunden* und leistungsfähigen Organismus** schaffen kann. Daher beruht die Rezeptur von LaVita auf einer möglichst vielseitigen Ernährung und den Synergieeffekten der Natur - damals wie heute.


*Vitamin B2, Selen, Vitamin E helfen die Zellen vor oxidativem Stress zu schützen.

**Vitamin B2, Vitamin B12 und Vitamin B6 tragen zu einem normalen Energiestoffwechsel bei. 

LaVita auf einem Löffel

Vom Eishockey-Profi zum Gesundheitsexperten: Eine Vision wird zur Erfolgsgeschichte


Nach fast 20 Jahren Eishockey-Profisport, acht Meister-Titeln und einer bisher unerreichten Zahl von 943 Torvorlagen stellte Gerd Truntschka 1994 Schläger und Puck in die Ecke, um sich seiner zweiten Leidenschaft zu widmen: Der Ernährung und ihrem Einfluss auf Leistungsfähigkeit, Konzentration und Immunsystem.


Bereits als junger Leistungssportler beschäftigte sich Gerd Truntschka mit der optimalen Zufuhr von Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen und schrieb Ernährungspläne für seine Mannschaften. Damals - in den frühen 1980er Jahren - steckten die Themen Sporternährung und Nahrungsergänzung noch in den Kinderschuhen. Gerd Truntschka störte sich an der Konzeptlosigkeit dieser Zeit: Mal stand Vitamin C im Mittelpunkt, mal Magnesium und wenig später Carnitin. Er suchte nach einer ganzheitlichen Lösung. Zu dieser Zeit entstand seine Vision, ein ganzheitliches Produkt zu schaffen, das möglichst viele positive Eigenschaften natürlicher Lebensmittel vereint. Denn nur so konnte es gleichzeitig Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente, sekundäre Pflanzenstoffe und weitere Stoffe wie Carnitin, Coenzym Q10 oder Omega-3-Fettsäuren liefern. Sein Ziel war es, die bestmöglichen Voraussetzungen für einen gesunden* und leistungsfähigen Organismus** zu schaffen.


„Papa, bist Du krank?“



Die Idee, dieses eine Produkt als Saftkonzentrat zu konzipieren, stammte gewissermaßen von seiner Tochter. Als sie ihn eines Tages fragte: "Papa, bist Du krank, weil Du so viele Pillen nehmen musst?" wurde ihm klar, dass Tabletten keine Lösung sein konnten. Denn Nahrungsergänzung muss das Gefühl von Gesundheit vermitteln und nicht ein Gefühl von Krankheit. Diese Frage war quasi die Geburtsstunde von LaVita als flüssiges Saftkonzentrat, wie wir es heute kennen.


*Vitamin B2, Selen, Vitamin E helfen die Zellen vor oxidativem Stress zu schützen.

**Vitamin B2, Vitamin B12 und Vitamin B6 tragen zu einem normalen Energiestoffwechsel bei. 


lavita_de
Wie schnell wirkt sich eine gesunde Lebensführung eigentlich auf die Gesundheit aus? Nach etwa 90 Tagen haben sich unsere Zellen im Schnitt mindestens einmal erneuert. Wie lange nehmt ihr schon LaVita? 👇😋
lavita_de
Die Tage werden dunkler, das Wetter kühl und nass. Wir haben den Sommer hinter uns gelassen. Das ist aber auch gut. Denn der Herbst gibt uns nun die Möglichkeit, uns wieder mehr um uns selbst zu kümmern. Kuscheldecke, warmer Tee & Kerzenlicht. Gut, wenn man mit allem versorgt ist, um den Herbst auch in vollen Zügen zu geniessen!

Welche 3 schönen Dinge fallen Euch zum Herbst ein?

Blätterhaufen 🍂
Herbstwind 🌬
Süße Igel 🦔
lavita_de
Am vergangenen Samstag vor 30 Jahren fiel die Mauer, die Ost- und Westdeutschland trennte! 🙏
Eins der limitierten LaVita-Etiketten unserer 20-Jahre-Sonderedition greift genau diesen Punkt der deutschen Geschichte auf:
„LaVita – das Leben – ist, dass zwei getrennte Völker aufeinander zugehen und ein Ganzes bilden", sagt Pop-Art-Künstler Michael Fischer-Art, der dieses Etikett speziell für unser 20-jähriges Jubiläum kreierte.

Alle 20 Motive unserer Sonderedition, darunter Werke von Harold Faltermeyer, Francis Fulton-Smith, Amelie Neureuther u.v.m. findet ihr über den Link

Jedes Motiv ist auf 1.000 Flaschen limitiert.
10 Euro pro Flasche gehen an die Hilfsorganisation BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“ ♥ Im Link in der Bio geht es direkt zur Sonderedition ☝
lavita_de
Einfach - Natürlich - Bewährt. Was fällt euch als Erstes ein, wenn ihr an LaVita denkt?
#natürlichlavita #vegan #vitamine
lavita_de
💥Achtung: Heute inspirieren wir euch!
Michaels Wendepunkt im Leben: Ein schwerer Autounfall! Diagnose: Rollstuhl.
Doch schon nach 3 Jahren tauscht @michael.teuber den Rollstuhl mit einem Mountainbike – der Beginn einer unfassbaren Karriere.🏆🏅 Auf knapp 1500 Metern, in den Tiroler Bergen, traf @alexander_mazza den Ausnahmesportler zu einem ganz besonderen Interview der #lavitastories.
Zum Interview gehts per Link in der Bio ☝
phone Haben Sie Fragen? Wir sind gerne auch telefonisch für Sie da! +49 (0) 871 / 972 170 jetzt anrufen