Das Beste aus der Natur – einzigartig kombiniert

LaVita vereint das Wissen über Vitalstoffe – Vitamine und Spurenelemente - mit Ernährungswissenschaft und Kräuterkunde. Die Basis des Konzentrats bilden Obst, Gemüse und Kräuter. Dazu kommen weitere wertvolle Zutaten wie Öle, Aloe Vera, milchsauer vergorene Gemüsesäfte, Grüner-Tee- oder Mate-Extrakt. Durch diese einzigartige Zusammensetzung vereint LaVita alle wichtigen Vitamine und Spurenelemente, Carnitin, Coenzym Q10, sowie Enzyme, Aminosäuren und sekundäre Pflanzenstoffe harmonisch in einem Produkt. LaVita ist ein Naturprodukt aus über 70 hochwertigen Lebensmitteln.

Nur die besten Zutaten für LaVita

      Erlesene und ausgereifte Zutaten

      Über 20 Obstsorten, ein Dutzend verschiedene Gemüsesorten und mehr als 20 erlesene Kräuter wurden für LaVita ausgewählt und aufeinander abgestimmt. Dabei wird auf die vollständige Ausreifung der Zutaten besonderen Wert gelegt – schließlich wird ein Großteil der Vitamine und sekundären Pflanzenstoffe erst in der Endphase des Reifeprozesses gebildet.

      Obst in LaVita

      Unser Obst – von A wie Acerolakirsche bis Z wie Zitrone 

      Um die besten Eigenschaften aller Sorten zu vereinen und für LaVita zu Nutze zu machen beziehen wir unser Obst sowohl aus der Region als auch von ausgesuchten Lieferanten aus Übersee. Dort werden die Rohstoffe zum Teil noch erntefrisch weiterverarbeitet. So sorgen beispielsweise exotische Früchte wie Ananas und Papaya für viele Enzyme in LaVita. 

      Gemüse in LaVita

      Unser Gemüse aus ökologischem Anbau 

      Unsere Gemüsesorten in Bioqualität werden in Süddeutschland angebaut. Das Gemüse wird zum Teil roh und zum Teil als milchsauer vergorener Saft verarbeitet. Auch hier ist das „Who-is-who der Gemüse-Stars“ vertreten: So ist das Multitalent Brokkoli beispielsweise ein hervorragender Lieferant von Sulphorphan während Topinambur und Pastinake reichlich Ballaststoffe besitzen. 

      Kräuter in LaVita

      Die Kräuter in LaVita – wahre Schätze der Natur 

      Eine Besonderheit von LaVita ist die Verarbeitung der über 20 ausgewählten Kräuter. Sie werden getrocknet, mit reinstem Trinkwasser angesetzt, handgepresst und anschließend im Barriquefass fermentiert. So werden die Inhaltsstoffe aufgeschlossen und für den Körper verfügbar gemacht. Dabei bilden sich zudem Enzyme. Die ätherischen Öle von Anis, Gartenfenchel, Rosemarin und Salbei sowie die Bitterstoffe aus Hopfen, Ingwer, Löwenzahn oder Artischocke sind eine wichtige Komponente der ausgeklügelten LaVita-Rezeptur und machen das Konzentrat unter anderem so einzigartig. 

      Öle in LaVita

      Öle und besondere Zutaten

      Die hochwertigen pflanzlichen Öle werden aus Borretschsamen, Kürbiskernen, Traubenkernen und Leinsamen in einem schonenden Herstellungsverfahren gewonnen. So bleiben alle wertvollen Inhaltsstoffe - wie beispielsweise die Omega3-Fettsäuren des Leinöls - erhalten. Gleichzeitig sorgen die Öle dafür, dass der Körper die in LaVita enthaltenen fettlöslichen Vitamine D, E und K aufnehmen kann. Weitere Zutaten wie Aloe Vera, Grüner Tee oder Mate-Extrakt runden die LaVita-Rezeptur ab. 

      Die Rolle der sekundären Pflanzenstoffe

      Mehr als nur Vitamine und Co. - Die Rolle der sekundären Pflanzenstoffe

      Die Rolle von Vitaminen, Mineralstoffen oder Spurenelementen ist heute jedermann bekannt. Doch die Natur hat weit mehr zu bieten – und das macht LaVita sich zu Nutze. So liefern Obst, Gemüse oder Kräuter auch eine ganze Vielfalt an sogenannten sekundären Pflanzenstoffen. Sie wirken in natürlichen Lebensmitteln immer zusammen mit den Vitalstoffen. Diese Stoffe heißen Polyphenole, Flavonoide oder Carotinoide. Bei Pflanzen sind sie für die Färbung und den Schutz vor UV-Strahlen zuständig. Wir Menschen profitieren von ihren positiven Eigenschaften auf Zellen, Gefäße, Stoffwechsel oder den Verdauungstrakt.

      Die heimlichen Stars in LaVita – ein Blick hinter die Kräuter-Kulissen

      Kräuter sind wahre Schätze der Natur. Über 20 dieser besonderen Zutaten stecken, einzigartig kombiniert, in LaVita. Eine ganz spezielle Verarbeitung sorgt nach der Ernte dafür, dass alle wertvollen Inhaltsstoffe aufgeschlossen und für den Körper verwertbar gemacht werden. Hier ein kleiner Einblick in unserer Kräuter-Gärten und in die Herstellung unseres einzigartigen Kräutersuds...

       
       
      phone Haben Sie Fragen? Wir sind gerne auch telefonisch für Sie da! +49 (0) 871 / 972 170 jetzt anrufen