Wellness-Lassi mit LaVita

von Patrick Trappentreu

Zutaten für eine Portion:

150 g Joghurt oder Sojajoghurt
1 mittelgroße, reife Banane
1 EL LaVita
250 ml Stilles Mineralwasser oder Leitungswasser
10 g Ingwer
Muskat, Kurkuma
zum Verfeinern etwas Kardamom

Zubereitung:

Banane und Ingwer schälen und kleinschneiden. Beides zusammen mit dem Joghurt in den Mixer geben und durchmixen. LaVita hinzugeben und  verrühren. Mit Kurkuma und Muskat abschmecken. Danach mit Mineralwasser aufgießen und nochmal kurz durchmixen.

Je nach Geschmack können Sie noch etwas Kardamom dazugeben.

Fertig ist der Wellness-Lassi mit LaVita!

 


Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 5,00 von 5 Punkten basierend auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...

 


Print Friendly, PDF & Email

Patrick Trappentreu

arbeitet bei LaVita als Koch und verwöhnt uns jeden Tag mit den köstlichsten Gerichten. Seine besondere Leidenschaft ist die mediterrane Küche. Hier auf dem Blog verrät Patrick seine besten Rezepte – immer frisch, gesund und extrem lecker.

2 Kommentare

  • Bei dem Lassi nehme ich statt Mineralwasser grünen Tee

  • Hallo liebes LaVita Team,
    ich habe den Lassi mit etwas weniger Ingwer getrunken und zum Verfeinern etwas Zimt dazu gegeben. Das hat mir sehr gut geschmeckt.
    Vielen Dank für diese tolle Idee.
    Liebe Grüße aus dem Thüringer Wald, MO.

Schreibe einen Kommentar

Empfehlung der Redaktion

Selbstheilung: Jeder kann seinen inneren Arzt stärken.
9. November 2018 Kommentare: 4

Die Kraft der Selbstheilung: Aktivieren Sie Ihren inneren Arzt

von Dunja Rieber
Die beste Medizin steckt in uns selbst. Das Wunderbare: Mit der richtigen Ernährung, Entspannung und etwas Bewegung können wir unsere innere Heilkraft stärken. Was Sie dafür tun müssen, erfahre...
Zum Artikel >
5. November 2018 Kommentare: 23

Anti-Viren-Tee: Kurkuma-Tee-Sirup ganz einfach selbst gemacht

von Patrick Trappentreu
Genau das richtige gegen jede Erkältungswelle: Dieser Anti-Viren-Tee aus frischem Kurkuma- und Ingwer-Sirup!
Zum Artikel >
Sekundäre Pflanzenstoffe sind wichtig für unsere Gesundheit
20. September 2018 Kommentare: 7

Natur schlägt Pille: Die unterschätzte Kraft der sekundären Pflanzenstoffe

von Cora Högl
Sie färben Möhren orange, sorgen für das typische Knoblauch-Aroma und verleihen Kresse ihre Schärfe. Sekundäre Pflanzenstoffe in Obst und Gemüse fristeten lange ein tristes Dasein im Schatte...
Zum Artikel >