Rezepte
Schreibe einen Kommentar

Weihnachtsplätzchen aus Kichererbsenmehl

80g Kichererbsenmehl
100g Maisstärke
125g weiche Butter
100g Zucker
¼ TL Backpulver
½ TL Kardamom

Zuerst den Ofen auf 170°C vorheizen.

Dann schlagen Sie die weiche Butter schaumig und geben den Zucker zu. Anschließend Kichererbsenmehl, Maisstärke, Backpulver und Kardamom nach und nach unterrühren und alles zu einem glatten Teig verkneten.

Wenn der Teig klebt, sollte er für 1-2 Stunden in den Kühlschrank. Dann können Sie den Teig ausrollen und wie gewohnt Plätzchen ausstechen.

Bei 160 Grad Heißluft im Ofen 15-20 Minuten ausbacken.

Sara Zeitlmann

Sara Zeitlmann

arbeitet seit 2002 als Redakteurin und liebt es die Geschichte hinter einer Geschichte zu sehen. Zu ihren Lieblingsthemen gehört dabei schon immer alles, was sich mit Gesundheit und Natur beschäftigt. Bis zur Babypause 2014 war sie weltweit fürs Fernsehen unterwegs, jetzt bleibt sie lieber in der Nähe der Familie, ihrem Kräutergarten und schreibt u. a. als Gast-Autorin für den LaVita Blog.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.