Alle Artikel mit dem Schlagwort: Müdigkeit

Stille Entzündungen – der verborgene Feind in unserem Körper

Ständig müde und energielos? Warum wir dabei auch an Entzündungen denken sollten.
Veröffentlicht am 17. Oktober 2018, aktualisiert am 19. Oktober 2018, von Dunja Rieber

Nicht richtig krank, aber auch nicht richtig fit? Heimliche Entzündungen belasten unseren Körper, oft ohne dass wir es merken. Aber wir sollten dieser Gefahr auf die Schliche kommen, denn sonst muss unser Körper in permanenter Abwehrhaltung gegensteuern – und das zehrt an unseren Kräften. Auf Dauer schwächt das unser Immunsystem und unsere Organe. Wir erklären Ihnen, was Sie dagegen tun können.

Ernährung bei Schichtarbeit: Wach und ausgeruht mit diesen Tipps

Kaffee als Wachmacher während der Schichtarbeit? Lieber jede Stunde einige Schlucke als ein großer Becher auf einmal.
Veröffentlicht am 12. September 2018, aktualisiert am 28. September 2018, von Dunja Rieber

Essen wenn andere schlafen. Schichtarbeit bringt unseren Körper und unsere Ernährung aus dem Takt. Magen und Darm reagieren gereizt und Schlafmangel fördert überschüssige Pfunde. Mit ein paar einfachen Ernährungstipps können Sie vorbeugen. Und: Forscher haben die optimale Menge an Kaffee ermittelt, die während der Nachtarbeit am besten wach hält.

Multitalent Vitamin B6: Mit diesen Lebensmitteln bekommen Sie genug

Vitamin B6: Vollkorn, Lachs, Brokkoli und Nüsse liefern viel davon.
Veröffentlicht am 16. August 2018, aktualisiert am 5. Oktober 2018, von Dunja Rieber

Hormone, Nerven, Stoffwechsel – Vitamin B6 erfüllt im Körper vielseitige Funktionen. Doch Tageslicht, Hitze und Medikamente wie die Anti-Baby-Pille sind Vitamin-B6-Räuber. Und auch während des Wachstums und der Schwangerschaft ist der Bedarf höher. Mit diesen Lebensmitteln sind Sie trotzdem gut versorgt!

Wetterfühligkeit: Kopfschmerzen, Schwindel und Müdigkeit durch Wind und Wetter?

Wetterfühligkeit entsteht vor allem bei Wetterumschwüngen.
Veröffentlicht am 1. August 2018, aktualisiert am 20. September 2018, von Cora Högl

Welchen Einfluss hat das Wetter auf unsere Gesundheit? Kann uns Wetter „krank“ machen? Mehr als 60 Prozent der Deutschen kennen die Symptome: Schlägt das Wetter plötzlich um, spüren wir es vermeintlich am eigenen Körper. Die Wissenschaft rätselt allerdings noch, was hinter der Wetterfühligkeit steckt. Trotzdem können wir etwas dagegen tun.

Gut schlafen trotz Hitze: 5 Tipps, die helfen

Halten Sie die Fenster tagsüber abgedunkelt und geschlossen - so bleibt die Hitze draußen!
Veröffentlicht am 18. Juli 2018, aktualisiert am 31. August 2018, von Dunja Rieber

Die Luft steht, der Körper klebt – schlafen Sie bei Hitze auch schlechter als sonst? Diese Tipps sorgen für Abkühlung und helfen gegen stundenlanges Herumwälzen.

Fettleber durch zu viel Zucker? Warum unsere Ernährung so belastend sein kann wie Alkohol

Obst in Maßen ist gesund, aber uach zu viel Fruchtzucker kann unserer Leber schaden.
Veröffentlicht am 29. Juni 2018, aktualisiert am 13. August 2018, von Dunja Rieber

Dass Alkohol unserer Leber schadet, wissen wir. Aber auch eine falsche Ernährung kann unsere Entgiftungszentrale krank machen. Viele Menschen sind betroffen – ohne davon zu wissen. Lesen Sie hier, warum die Fettleber als neue Volkskrankheit gilt und warum gerade Schlanke aufpassen müssen.

Richtig essen, besser schlafen – mit diesen 7 Regeln

Auch was wir essen beeinflusst wie gut wie schlafen.
Veröffentlicht am 8. Mai 2018, aktualisiert am 25. Juni 2018, von Cora Högl

Fettiges Essen stört uns beim Schlafen, Kohlenhydrate machen müde, Hunger hält wach und Bier hat zwei Gesichter: Was wir am Abend essen und trinken hat einen großen Einfluss auf unsere Schlafqualität. Wir geben Ihnen 7 Regeln an die Hand, wie Sie in Zukunft besser schlafen.

Stress abbauen: 10 Tipps wie Sie besser mit Stress umgehen

Stress kann die Gesundheit gefährden, hier finden Sie Tipps gegen Stress.
Veröffentlicht am 23. April 2018, aktualisiert am 11. Juni 2018, von Cora Högl

Stress ist in unserer Zeit allgegenwärtig und eine der größten Gefahren für die Gesundheit. Er macht uns anfälliger für Krankheiten, lässt uns psychisch leiden und oft auch die falschen Entscheidungen treffen. Wir geben Ihnen 10 Tipps gegen Stress mit auf den Weg zu einem entspannteren Leben. Wünschen Sie sich auch ein stressfreies Leben? Dann sind Sie in guter Gesellschaft: Laut Forsa-Umfrage, die im Auftrag der DAK-Gesundheit durchgeführt wurde, hätten gerne 62 Prozent der Deutschen weniger Stress. Ein Großteil beklagt zu wenig Zeit für Freunde, Familie, Hobbies und für sich selbst. Das Gefühl, ständig gehetzt zu sein, nicht das tun zu können, was man gerne täte – es ist nicht nur unangenehm, es kann sich auch auf Körper und Gesundheit auswirken. Je früher Sie das Problem erkennen und in Angriff nehmen, desto leichter lässt sich der Gegner Stress in Schach halten. Diese 10 Tipps gegen Stress können Ihnen dabei helfen: 1. Stressoren identifizieren und gezielt reduzieren Als ersten Tipp gegen Stress und ersten Schritt in eine stressfreieres Leben sollten Sie sich Ihre aktuelle Situation klar machen. …