Alle Artikel mit dem Schlagwort: Darm

Stille Entzündungen – der verborgene Feind in unserem Körper

Ständig müde und energielos? Warum wir dabei auch an Entzündungen denken sollten.
Veröffentlicht am 17. Oktober 2018, aktualisiert am 19. Oktober 2018, von Dunja Rieber

Nicht richtig krank, aber auch nicht richtig fit? Heimliche Entzündungen belasten unseren Körper, oft ohne dass wir es merken. Aber wir sollten dieser Gefahr auf die Schliche kommen, denn sonst muss unser Körper in permanenter Abwehrhaltung gegensteuern – und das zehrt an unseren Kräften. Auf Dauer schwächt das unser Immunsystem und unsere Organe. Wir erklären Ihnen, was Sie dagegen tun können.

Ernährung bei Schichtarbeit: Wach und ausgeruht mit diesen Tipps

Kaffee als Wachmacher während der Schichtarbeit? Lieber jede Stunde einige Schlucke als ein großer Becher auf einmal.
Veröffentlicht am 12. September 2018, aktualisiert am 28. September 2018, von Dunja Rieber

Essen wenn andere schlafen. Schichtarbeit bringt unseren Körper und unsere Ernährung aus dem Takt. Magen und Darm reagieren gereizt und Schlafmangel fördert überschüssige Pfunde. Mit ein paar einfachen Ernährungstipps können Sie vorbeugen. Und: Forscher haben die optimale Menge an Kaffee ermittelt, die während der Nachtarbeit am besten wach hält.

Wasserkefir – was kann das Trend-Getränk?

Wasserkefir ist schnell gemacht und noch dazu eine leckere Erfrischung. Aber ist er auch gesund?
Veröffentlicht am 7. September 2018, aktualisiert am 20. September 2018, von Dunja Rieber

Lecker, aber auch gesund? Wasserkefir wird auch als “kleiner Bruder” des Kombuchas bezeichnet und soll wie Sekt schmecken. Das perlende Getränk enthält Bakterien und Hefen und lässt sich einfach zu Hause herstellen.

Ist Milch gesund – oder ungesund?

Milch trinken: gesund oder ungesund?
Veröffentlicht am 3. September 2018, aktualisiert am 15. Oktober 2018, von Dunja Rieber

Eine wichtige Quelle für Kalzium oder ein ungesunder Krankmacher? Der Gesundheitswert von Milch ist umstritten und wird heftig diskutiert. Hier finden Sie Antworten auf die wichtigsten Fragen.

FODMAP-Diät bei Reizdarm: Besser essen, Symptome lindern

FORDMAP-Diät: Wer einen Reizdarm hat, muss beim Einkauf ganz genau hinsehen.
Veröffentlicht am 27. August 2018, aktualisiert am 12. Oktober 2018, von Dunja Rieber

Die Diagnose Reizdarm wird häufig gestellt, aber nur selten finden Ärzte die Ursache. Viel zu oft wird fälschlicherweise das Gluten verdächtigt. Mit einer FODMAP-armen Ernährung könnten viele den tatsächlichen Auslösern auf die Spur kommen – und so ihre Symptome lindern. Erfahren Sie hier alles Wichtige über die FODMAP-Diät.

Folsäure: In diesen Lebensmitteln steckt besonders viel Vitamin B9

In der Schwangerschaft ist es besonders schwierig den hohen Folsäure-Bedarf zu decken.
Veröffentlicht am 11. Juni 2018, aktualisiert am 23. Juli 2018, von Dunja Rieber

Das Vitamin Folsäure ist äußerst empfindlich. Hitze und Licht – all dies macht ihr zu schaffen. Erfahren Sie hier, mit welchen Lebensmitteln Sie trotzdem genügend Folsäure auf Ihre Teller bekommen.

Lektine: Warum jetzt alle Angst vor Tomaten und Vollkorn haben

Tomaten können wir mit gutem Gewissen genießen - trotz der enthaltenen Lektine.
Veröffentlicht am 7. Juni 2018, aktualisiert am 19. Juli 2018, von Dunja Rieber

Statt ungesunden Würstchen und Fertiggerichten sollten wir unsere Teller lieber mit frischem Gemüse vollpacken. Doch die Lektine darin sollen krank machen. Das behauptet zumindest ein US-Arzt. Alles nur Panikmache oder steckt wirklich etwas dahinter?

Reizdarm – Wenn Stress die Verdauung stört

Entspannung ist bei Reizdarm besonders wichtig.
Veröffentlicht am 5. Juni 2018, aktualisiert am 18. Juli 2018, von Christian John

Der Reizdarm gilt als eine der häufigsten Magen-Darm-Beschwerden überhaupt. Vor allem unter Stress meldet sich unser Bauch mit Symptomen wie Schmerzen, Durchfall oder auch Verstopfung. Anderen schlägt die Anspannung auf den Magen. Das können Sie für Ihren nervösen Darm tun.