Alle Artikel in: Ältere Beiträge

So unterstützen Sie Ihr Immunsystem

Stärken Sie das Immunsystem Ihrer Familie
Veröffentlicht am 24. September 2018, aktualisiert am 24. September 2018, von Christian John

Unser Immunsystem schützt uns tagein tagaus vor Viren, Keimen und anderen Belastungen des Alltags. Dabei fungiert es in unserem Körper als natürlicher Schutzwall, als Anti-Virenprogramm und Reinigungsmechanismus zugleich. Schenkt man seinem Immunsystem keine Beachtung, sind Erkältungen und Wehwehchen vorprogrammiert. Aber zum Glück können wir mit ein paar einfachen Tricks unser Immunsystem unterstützen.

Selen – so ist unser Körper geschützt und gut versorgt

Leider sind unsere Böden arm an Selen - und damit auch die meisten pflanzlichen Lebensmittel.
Veröffentlicht am 29. August 2018, aktualisiert am 17. Oktober 2018, von Dunja Rieber

Selen ist ein wichtiger “Schutzbaustein” für unsere Zellen. Aber in unseren Böden ist weniger Selen enthalten als anderswo und damit sind auch viele pflanzliche Lebensmittel arm an dem Spurenelement – sagt die Deutsche Gesellschaft für Ernährung. Mit diesen Lebensmitteln bekommen Immunsystem und Schilddrüse trotzdem genug davon! Und: Auch bei unerfülltem Kinderwunsch kann Selen hilfreich sein, es trägt nämlich zu einer normalen Spermabildung bei.

FODMAP-Diät bei Reizdarm: Besser essen, Symptome lindern

FORDMAP-Diät: Wer einen Reizdarm hat, muss beim Einkauf ganz genau hinsehen.
Veröffentlicht am 27. August 2018, aktualisiert am 12. Oktober 2018, von Dunja Rieber

Die Diagnose Reizdarm wird häufig gestellt, aber nur selten finden Ärzte die Ursache. Viel zu oft wird fälschlicherweise das Gluten verdächtigt. Mit einer FODMAP-armen Ernährung könnten viele den tatsächlichen Auslösern auf die Spur kommen – und so ihre Symptome lindern. Erfahren Sie hier alles Wichtige über die FODMAP-Diät.

Kräuter trocknen: So bewahren Sie sich die Aromen des Sommers

Kräuter trocknen: So erhalten Sie das volle Aroma
Veröffentlicht am 24. August 2018, aktualisiert am 10. Oktober 2018, von Cora Högl

Haben Sie Ihr Kräuterbeet auch gut gepflegt? Dann freuen Sie sich sicherlich jeden Tag über die frischen Aromen für Salate, Soßen und Gerichte. Wäre doch schade, wenn die so heiß geliebten Kräuter einfach dem ersten nächtlichen Frost zum Opfer fallen würden. Darum ist jetzt der richtige Zeitpunkt, die Pflanzen in Ihrem Garten zu ernten und die sommerlichen Aromen zu konservieren. Diese Regeln sollten Sie beim Kräuter trocknen und verarbeiten beachten.

Kinder werden es lieben! 5 Tipps für gesunde Pizza und andere leckere Alternativen

Gesunde Pizza, Pommes & Co. für Kinder
Veröffentlicht am 22. August 2018, aktualisiert am 8. Oktober 2018, von Sara Zeitlmann

Was Eltern wollen, wollen Kinder noch lange nicht. Vor allem nicht, wenn es um die gesunde Küche geht. „Ihh, das mag ich nicht!“, ist bestimmt einer der bekanntesten Sätze bei vielen Mamis. Um den Hausfrieden zu wahren, ist man dann schnell verleitet nachzugeben: Es gibt Pommes anstelle einer Gemüsebeilage und alle scheinen zufrieden. Besonders gesund ist das allerdings nicht. Mit diesen 5 selbsterprobten Rezept-Tricks machen Sie Ihr Kind zum Gemüseliebhaber!

Multitalent Vitamin B6: Mit diesen Lebensmitteln bekommen Sie genug

Vitamin B6: Vollkorn, Lachs, Brokkoli und Nüsse liefern viel davon.
Veröffentlicht am 16. August 2018, aktualisiert am 5. Oktober 2018, von Dunja Rieber

Hormone, Nerven, Stoffwechsel – Vitamin B6 erfüllt im Körper vielseitige Funktionen. Doch Tageslicht, Hitze und Medikamente wie die Anti-Baby-Pille sind Vitamin-B6-Räuber. Und auch während des Wachstums und der Schwangerschaft ist der Bedarf höher. Mit diesen Lebensmitteln sind Sie trotzdem gut versorgt!

Außen schlank, innerlich verfettet – sind Sie ein „Tofi“?

Gesundheitsrisiko Tofi: Auch viele Schlanke sind innerlich "verfettet"
Veröffentlicht am 13. August 2018, aktualisiert am 2. Oktober 2018, von Dunja Rieber

Auch wer schlank ist, kann im Inneren um die Organe herum viel Fett ansammeln. Und das kann genauso gefährlich für unsere Gesundheit sein wie Übergewicht. „Tofi“ oder „skinny fat“ nennen Mediziner diese tickende Zeitbombe.

Test: Übersäuerung – Wie sauer sind Sie?

Übersäuerung - Machen Sie den Test
Veröffentlicht am 8. August 2018, aktualisiert am 28. September 2018, von Cora Högl

Wer herausfinden möchte, wie es um den eigenen Säure-Basen-Haushalt bestellt ist, der kann pH-Messungen mit entsprechenden Teststreifen durchführen. Allerdings sind einzelne Messungen wenig bis gar nicht aussagekräftig. Nötig sind mehrere Messungen über den Tag verteilt und das am besten an mehreren Tagen. Das ist ziemlich aufwendig. Dieser Test zu Ihrem Lebensstil gibt Ihnen einen Hinweis darauf, ob Sie von einer Übersäuerung betroffen sein könnten.