Zurück

Gesunde Ernährung im Alter

Warum Senioren mehr Vitalstoffe brauchen und welche

IS507-002_200 Pixel
Wann ist man eigentlich ein Senior? Diese Frage ist ebenso müßig wie unnötig. Und mit einem bekannten Satz zu beantworten: Man ist so alt, wie man sich fühlt. Besonders regelmäßige Bewegung und geistige Anforderungen sind echte Jungbrunnen. Aber auch die Ernährung im Alter spielt eine zentrale Rolle.

Abnehmende Körperfunktionen

Doch egal, ob man sich alt oder jung fühlt – viele Körperfunktionen nehmen mit den Jahren ab. So auch die Verdauungsfunktion, wodurch weniger Vitalstoffe über den Darm aufgenommen werden können. Dazu kommt, dass der Körper weniger davon selbst bilden kann, zum Beispiel Coenzym Q10 und Vitamin D. Eine gesunde Ernährung im Alter – abwechslungsreich und mit viel Obst und Gemüse wirkt diesem schleichenden Prozess nachhaltig entgegen.

Die Ernährung im Alter ist wichtig für Körper und Geist

Mit dem Alter sinkt aber nicht nur die Vitalstoff-Eigenproduktion. Der Körper benötigt zudem mehr Vitalstoffe, um Alterungsprozesse zu verzögern und um körperlich und geistig fit und frisch zu bleiben. Ebenso werden sie für ein funktionierendes Abwehrsystem benötigt. Eine gesunde Ernährung im Alter mit Vitalstoffen hilft außerdem, Haut und Schleimhäute gesund zu halten.

Schutz vor freien Radikalen

Dazu kommen im Alter oft höhere Belastungen durch freie Radikale, wie sie durch Krankheiten und Medikamente entstehen können. LaVita mit seinen vielen natürlichen Antioxidantien hilft dem Körper, sich vor diesen Radikalen zu schützen und beim Abbau von Medikamenten und anderen körperfremden Substanzen mitzuwirken. Zahlreiche Inhaltsstoffe von LaVita sind notwendig für eine gesunde Herzfunktion und intakte Blutgefäße.

LaVita: 2-3 kg Natur auf einem Löffel

Das Besondere an LaVita ist seine Natürlichkeit. Und dass es ein äußerst breites Spektrum an Nähr- und Vitalstoffen enthält: Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente, sekundäre Pflanzenstoffe, Coenzym Q10, Carnitin, Omega-3-Fettsäuren, Enzyme, Aminosäuren. Da es aus 70 hochwertigen Lebensmitteln gewonnen wird, treten die Vitalstoffe nicht einzeln, sondern im natürlichen Verbund auf. Umgerechnet auf seinen Vitalstoffgehalt entspricht ein Glas LaVita in etwa 2-3 kg Obst und Gemüse. Deshalb ist LaVita ideal im Rahmen einer gesunden Ernährung im Alter.


„Lang leben will jeder, aber alt werden will keiner.”
Johann Nestroy



Wissenschaftlich bewiesen:

Energie/Leistungsfähigkeit:
Biotin trägt zu einem normalen Energiestoffwechsel bei
mehr

Ausdauer/Leistungsfähigkeit/Regeneration:
Eisen trägt zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung bei
mehr

Leistungsfähigkeit:
Vitamin B6 trägt zu einer normalen Bildung roter Blutkörperchen bei
mehr

Konzentration:
Zink trägt zu einer normalen kognitiven Funktion bei
mehr

Immunsystem:
Selen trägt zu einer normalen Funktion des Immunsystems bei
mehr

Muskeln:
Magnesium trägt zu einer normalen Muskelfunktion bei
mehr

Haare:
Biotin trägt zur Erhaltung normaler Haare bei
mehr

Muskeln:
Magnesium trägt zu einer normalen Muskelfunktion bei
mehr

Haut:
Vitamin C trägt zu einer normalen Kollagenbildung für eine normale Funktion der Haut bei
mehr

Nerven:
Magnesium trägt zu einer normalen Muskelfunktion bei
mehr

Muskeln:
Niacin trägt zu einer normalen Funktion des Nervensystems bei
mehr

Gegengewicht freie Radikale:
Vitamin E trägt dazu bei, die Zellen vor oxidativem Stress zu schützen
mehr

Gefäße:
Vitamin C trägt zu einer normalen Kollagenbildung für eine normale Funktion der Blutgefäße bei

Herz-Kreislaufsystem:
Folsäure trägt zu einem normalen Homocystein-Stoffwechsel bei
mehr
Zurück