Zurück

Vitalstoffe – Schutz und Nahrung fürs Auge

Sehkraft verbessern

Das Auge ist neben der Haut das Organ des menschlichen Körpers mit der höchsten Belastung durch UV-Strahlung. Dagegen schützt sich das Auge, indem es besonders viele Antioxidanzien speichert. Wertvolle Antioxidantien für die Zellen von Netzhaut, Linse oder Makula sind Vitamin C, Vitamin E, Selen, Zink, Kupfer, Mangan und Vitamin B2. Vitalstoffe üben aber nicht nur eine Schutzfunktion aus. So sind Zink und Vitamin B2 auch direkt am Sehvorgang beteiligt.

Sekundäre Pflanzenstoffe – nicht nur Statisten?

Noch sehr wenig erforscht ist dabei die Rolle der sekundären Pflanzenstoffe wie z. B. die Carotinoide. Experten gehen davon aus, dass diese unzählige Funktionen besitzen könnten. Ein wissenschaftlicher Beweis mit den heutigen Methoden ist jedoch schwierig, da jedes pflanzliche Lebensmittel Tausende verschiedener dieser Stoffe enthält.



Wissenschaftlich bewiesen:

Sehkraft:
Vitamin B2 trägt zur Erhaltung normaler Sehkraft bei
Zink trägt zur Erhaltung normaler Sehkraft bei
mehr

Gegengewicht freie Radikale:
Kupfer trägt dazu bei, die Zellen vor oxidativem Stress zu schützen
Mangan trägt dazu bei, die Zellen vor oxidativem Stress zu schützen
Vitamin B2 trägt dazu bei, die Zellen vor oxidativem Stress zu schützen
Selen trägt dazu bei, die Zellen vor oxidativem Stress zu schützen
Vitamin C trägt dazu bei, die Zellen vor oxidativem Stress zu schützen
Vitamin E trägt dazu bei, die Zellen vor oxidativem Stress zu schützen
Zink trägt dazu bei, die Zellen vor oxidativem Stress zu schützen
mehr

 

Zurück