Das Beste aus der Natur – Einzigartig kombiniert

Ein Feuerwerk hochwertigster Lebensmittel, sorgfältig ausgewählt und optimal aufeinander abgestimmt - beruhend auf den Erkenntnissen von Ernährungswissenschaft, Vitalstoffmedizin und Kräuterkunde.

Im LaVita-Vitalstoffmix sind alle Vitamine, Mineralien und Spurenelemente optimal dosiert, basierend auf den Empfehlungen der orthomolekularen Medizin.
LaVita beinhaltet 19 Obst- und 11 Gemüsesorten. Sorgfältig zusammengestellt und komplett ausgereift sind sie die Basis des Konzentrats.
Dank der Verwendung von hochwertigen Lebensmitteln enthält LaVita diese wichtigen Helfer der Natur.
Komplexe Lebensmittel in einzigartiger Kombination. Sie liefern Vitalstoffe, die in Obst und Gemüse kaum oder gar nicht vorkommen.
Die vielen kalt gepressten Kräuter wurden nach den Kenntnissen der Kräuterlehre ausgewählt. Sie liefern wertvolle Inhaltsstoffe und runden das Profil des LaVita-Vitalstoffkonzentrats perfekt ab.
Die 7 sauervergorenen Säfte in LaVita sind mit ihren vielen L(+)-Milchsäuren eine Wohltat für die Darmflora.
Das Beste aus der Natur – Einzigartig kombiniert

Im LaVita-Vitalstoffmix sind alle Vitamine, Mineralien und Spurenelemente optimal dosiert, basierend auf den Empfehlungen der orthomolekularen Medizin.

Vitamine, Spurenelemente, Mineralstoffe

Im LaVita-Vitalstoffmix sind alle Vitamine, Mineralien und Spurenelemente optimal dosiert, basierend auf den Empfehlungen der orthomolekularen Medizin.

LaVita beinhaltet 19 Obst- und 11 Gemüsesorten. Sorgfältig zusammengestellt und komplett ausgereift sind sie die Basis des Konzentrats.

Obst und Gemüse

LaVita beinhaltet 19 Obst- und 11 Gemüsesorten. Sorgfältig zusammengestellt und komplett ausgereift sind sie die Basis des Konzentrats.

Dank der Verwendung von hochwertigen Lebensmitteln enthält LaVita diese wichtigen Helfer der Natur.

Sekundäre Pflanzenstoffe, Enzyme, Aminosäuren

Dank der Verwendung von hochwertigen Lebensmitteln enthält LaVita diese wichtigen Helfer der Natur.

Komplexe Lebensmittel in einzigartiger Kombination. Sie liefern Vitalstoffe, die in Obst und Gemüse kaum oder gar nicht vorkommen.

Pflanzliche Öle, Stutenmilch, Aloe Vera

Komplexe Lebensmittel in einzigartiger Kombination. Sie liefern Vitalstoffe, die in Obst und Gemüse kaum oder gar nicht vorkommen.

Die vielen kalt gepressten Kräuter wurden nach den Kenntnissen der Kräuterlehre ausgewählt. Sie liefern wertvolle Inhaltsstoffe und runden das Profil des LaVita-Vitalstoffkonzentrats perfekt ab.

Kräuter

Die vielen kalt gepressten Kräuter wurden nach den Kenntnissen der Kräuterkunde ausgewählt. Sie liefern wertvolle Inhaltsstoffe und runden das Profil des LaVita-Vitalstoffkonzentrats perfekt ab.

Die 7 sauervergorenen Säfte in LaVita sind mit ihren vielen L(+)-Milchsäuren eine Wohltat für die Darmflora.

Sauervergorene Säfte aus Obst und Gemüse

Die 7 sauervergorenen Säfte in LaVita sind mit ihren vielen L(+)-Milchsäuren eine Wohltat für die Darmflora.

Deshalb ist LaVita einmalig

Nur durch die Verwendung hochwertigster Lebensmittel war es möglich, das einzigartige LaVita-Konzept zu verwirklichen. Experten aus Ernährungswissenschaft, Naturheilkunde und Lebensmitteltechnologie entwickelten dafür folgende Kriterien und Bedingungen:

  • Ganzheitliches Produktkonzept

    Beruhend auf den Erkenntnissen von Vitalstoffmedizin, Ernährungswissenschaft sowie Kräuterkunde

  • Optimale Dosierung

    der Vitalstoffe nach den Empfehlungen der Vitalstoffwissenschaft (orthomolekulare Medizin)

  • Durch Studien belegte Wirkungen

  • Hohe Verträglichkeit, lactosefrei, glutenfrei

  • Ausgeklügelte Zusammensetzung

    aus über 70 hochwertigen Obst-, Gemüse- und Kräutersorten, pflanzlichen Ölen und weiteren komplexen Naturmitteln

  • Flüssige Vollwerternährung

    für die sinnvolle Ergänzung einer heute üblichen Ernährung

  • Einfach anwendbar und wohlschmeckend

  • In Deutschland produziert und vertrieben

  • Enthält von Natur aus...

    unzählige wertvolle sekundäre Pflanzenstoffe, Enzyme und Aminosäuren.

  • Reine Essenz aus der Natur

    Keine Süß-, Farb-, Konservierungs- oder Geschmacksstoffe, frei von Gentechnik.

  • Alle wichtigen Vitalstoffe

    in ihrem natürlichen Umfeld in einem Produkt

  • Höchste Bioverfügbarkeit

Mehr als die Essenz aus 70 Lebensmitteln

Das Geheimnis von LaVita ist die sorgfältige Auswahl und Zusammenstellung der über 70 Lebensmittel ebenso wie die Herkunft, die vollständige Ausreifung und die schonende Verarbeitung der Rohstoffe.

Optimaler Vitalstoffgehalt durch beste Zutaten

Heimisches Obst von Streuobstwiesen, Gemüse und Kräuter aus regionalem Bioanbau, exotische Zutaten, die reif geerntet und noch vor Ort verarbeitet werden - nur so erreichen wir den optimalen Vitalstoffgehalt. Denn erstens entsteht ein Großteil der Vitalstoffe erst in der letzten Reifephase (v. a. Vitamine und sekundäre Pflanzenstoffe) und zweitens können so Verluste beim Transport vermieden werden.

zu den Zutaten

Aus diesen Lebensmitteln wird LaVita hergestellt

Fruchtsaftkonzentrat aus Orangen, Zitronen, Äpfeln, Papaya, Trauben, Ananas, Maracuja, Erdbeeren, Kirschen, Johannisbeeren, Holunderbeeren, Sanddornbeeren, Hagebutten; Fruchtpüree aus Honigmelone; Bananenpüree; Acerolakirschen‐, Cranberry­‐Extrakt; Magnesiumcitrat; Kräuterextrakte aus Thymian, Bärlauch, Melisse, Ingwerwurzel, Löwenzahn, Lindenblüten, Rosmarin, Hagebutte, Salbei, Basilikum, Petersilien, Selleriekraut; Brokkoli‐, Artischocken­‐, Spinat‐, Topinamburextrakt; Gemüsesaftkonzentrat aus Rote Bete, Sellerie, Karotten, Gurke, Paprika, Sauerkraut, Zwiebeln, Tomaten; Vitamin E, Coenzym Q10, L‐Carnitin, Folsäure, Biotin, Vitamin D, Vitamin B1, Vitamin B2, Vitamin B3, Vitamin B5, Vitamin B6, Vitamin B12; fermentierte Stutenmilch; Aloe-­Vera-­Saft; Grüner‐Tee‐, Mate‐Extrakt; Fruktose; Pflanzliche Öle aus Hagebuttenkernen, Borretschsamen, Kürbiskernen, Traubenkernen, Omega‐3‐Fettsäuren aus Leinöl; Milchsauer vergorener Gemüsesaft aus Rote Beete, Karotten, Sellerie, Gurken, Zwiebeln, Sauerkraut, Paprika; Vitamin K, Vitamin C, Eisen, Selen; Kräuterextrakte aus Brennnessel, Tormentill, Spitzwegerich, Bibernelle, Zinnkraut, Tausendgüldenkraut, Hopfen, Waldmeister, Anis, Schafgarbe

Optimale Bioverfügbarkeit und höchste Lebendigkeit

Zahlreiche Studien belegen die außergewöhnliche Qualität von LaVita

  • Optimale Bioverfügbarkeit

    Die Vitalstoffe in LaVita kommen genau da an, wo sie gebraucht werden: in unseren Zellen. Sowohl unmittelbar nach der Einnahme (Untersuchung 2005) als auch langfristig nach der regelmäßigen Einnahme über 6 Monate. Eine groß angelegte Studie 2013 wies hier einen deutlichen Anstieg u. a. von allen Vitaminen sowie von Eisen, Zink, Selen, Chrom, Coenzym Q10 und Carnitin, sekundären Pflanzenstoffen und noch einigen Stoffen mehr nach.

  • Hohe antioxidative Kapazität

    Im Jahr 2001 attestierte uns die Technische Universität München / Weihenstephan den „beachtlichen antioxidativen Wert“ von 30,91 pro ml.

  • Höchste Lebendigkeit

    LaVita verfügt über eine außergewöhnliche Lebendigkeit. Das haben verschiedenste Messmethoden gezeigt (z. B. die Messung des Redoxpotenzials [2005] oder die weitergehende bioelektronische BE-T-A-Methode [2009]).

Alle wichtigen Vitalstoffe optimal dosiert

Täglich nur 10 ml LaVita (ein Esslöffel) liefern die Vitalstoffbasis für ein intaktes Immunsystem, eine stabile Psyche, einen reibungslosen Energiestoffwechsel, optimale körperliche und geistige Leistungsfähigkeit und nachhaltige Gesundheitsprävention.

Mit der Optimalempfehlung von täglich 2x10 ml werden darüber hinaus die Dosierungs‐Empfehlungen der Vitalstofflehre (orthomolekulare Medizin) für eine optimale tägliche Nährstoffversorgung erreicht.

zur Nährwerttabelle

Die LaVita Nährwerttabelle
Ebenfalls und von Natur aus enthalten sind zahlreiche sekundäre Pflanzenstoffe, dazu Enzyme, Aminosäuren und Milchsäure. Da LaVita ein Naturprodukt ist, sind leichte natürliche Schwankungen möglich.
Nährwerte10 ml
Brennwert15,4 kcal
Eiweiß0,35 g
Fett0,22 g
Kohlenhydrate2,6 g
BE0,21 BE
v
* Basisempfehlung
10 ml LaVita täglich
v
** Optimalempfehlung
2 x 10 ml LaVita täglich
 

Empfehlungen der Vitalstofflehre für die optimale tägliche Nährstoffversorgung erreicht.(Grundlage „Handbuch der Orthomolekularen Medizin“ (Dietl/Ohlenschläger) sowie aktuelle Erkenntnisse der Ernährungs- und Vitalstoffwissenschaft.)

 
 
Vitalstoff10 ml *20 ml **
Beta-Carotin4 mg v
Vitamin C300 mg v
Vitamin E30 mg v
Vitamin B1 (Thiamin)3 mg v
Vitamin B2 (Riboflavin)2,5 mg v
Vitamin B3 (Niacin)40 mg v
Vitamin B5 (Pantothensäure)8 mg v
Vitamin B64 mg v
Vitamin B9 (Folat/Folsäure)400 μg v
Vitamin B125 μg v
Biotin (Vitamin H)70 μg v
Vitamin K30 μg v
Vitamin D5 μg v
Vitalstoff10 ml *20 ml **
Magnesium30 mg60 %
Selen35 μgv
Kupfer0,25 mgv
Eisen4 mgv
Zink5 mgv
Mangan1 mgv
Chrom15 μgv
Jod25 µgv
Molybdän30 µgv
Coemzym Q105 mgv
L-Carnitin30 mgv
Omega-3-Fettsäuren30 mgv
 

Praktisch, wohlschmeckend und optimal verfügbar:
So wenden Sie LaVita richtig an

Weitere Eigenschaften von LaVita

Einfachste Einnahme und Dosierung

Einfachste Dosierung und Einnahme

Täglich 1 x 10 ml LaVita (= 1 Esslöffel) verdünnt mit ca. 50-100 ml stillem Wasser, je nach Geschmack. Gerne auch eingerührt in Joghurt oder Müsli genießen.

Guter Geschmack

Guter Geschmack

LaVita schmeckt angenehm fruchtig. Immer wieder äußern sich Kunden:  „Wenn ich gewusst hätte, dass Ihr Konzentrat so gut schmeckt, hätte ich es schon viel früher bestellt.“

Höchste Bioverfügbarkeit

Höchste Bioverfügbarkeit

Durch seine flüssige Form können die Inhaltsstoffe optimal vom Körper aufgenommen werden. Das haben auch Studien bestätigt.

Viel für’s Geld

Viel für’s Geld

Bei Einnahme von 10 ml pro Tag reicht eine 500-ml-Flasche LaVita zum Preis von 50.‐ Euro für 50 Tage. Das entspricht einem Tagespreis von nur 1.- Euro.

Guter GeschmackZu jeder Tageszeit unabhängig von einer Mahlzeit

Zu jeder Tageszeit unabhängig von einer Mahlzeit

Die in LaVita enthaltenen Vitalstoffe werden zu jeder Tageszeit sehr gut vom Körper aufgenommen, daher gibt es keine genaue Empfehlung zur Einnahmezeit.

Einfache Lagerung

Einfache Lagerung

Um alle Vitalstoffe des Naturprodukts optimal zu schützen, sollte LaVita kühl und dunkel gelagert werden. Nach dem Öffnen gehört LaVita in den Kühlschrank.

  

Haltbarkeit + Vorteilsargument

Frische & Haltbarkeit

Ungeöffnet hält LaVita bei Lagerung unter 18° Celsius ca. 6-­7 Monate, geöffnet etwa 3 Monate im Kühlschrank. Unser Mindesthaltbarkeitsdatum ist bewusst sehr knapp bemessen. Innerhalb dieser Zeiträume garantieren wir erstklassige Frische

  



Über 6.000 begeisterte Erfahrungsberichte

Das berichten Kunden, Fachleute und die Medien über LaVita:

Fachleute
Kunden
Sportler
Medien
Zur vorherigen Kundenmeinung

„Vitalstoffe - ein wichtiger Schritt in Richtung Bestleistung“

Zeitschrift aktiv laufen

Die Zeitschrift aktiv laufen berichtet in einem Artikel über Nahrungsergänzung: „Aber nicht alle (Ergänzungen) sind wirklich natürlich und damit ein guter Ersatz für Obst und Gemüse. Besonders effektiv: flüssiges Saftkonzentrat (z. B. LaVita). Wer seinem Körper alle notwendigen Vitalstoffe in ausreichender Menge zur Verfügung stellt, lebt nicht nur gesünder, er machte auch einen wichtigen Schritt in Richtung Bestleistung.“

Zur nächsten Kundenmeinung
Zur vorherigen Kundenmeinung

„Ein Cocktail voller Leben"

Landshuter Zeitung

Die Landshuter Zeitung berichtete über LaVita: „Ein Cocktail voller Leben… LaVita hat sich bundesweit einen Namen gemacht.“

Zur nächsten Kundenmeinung
Zur vorherigen Kundenmeinung

„Basierend auf den Erfahrungen eines Leistungssportlers"

ddp

Die Nachrichtenagentur ddp beschrieb unter dem Titel „Mit ganzheitlichem Ernährungskonzept fit bleiben“ Truntschkas Weg vom Sportler zum Ernährungsspezialisten: „Basierend auf seinen Erfahrungen als Leistungssportler entwickelte Truntschka das Nahrungsergänzungsprodukt LaVita.“

 

Zur nächsten Kundenmeinung
Zur vorherigen Kundenmeinung

„Eine ausgewogene Konzentratmischung"

Zeitschrift Naturheilpraxis

Die Zeitschrift Naturheilpraxis stellte LaVita in einer ihrer Ausgaben vor: „…eine ausgewogene Konzentratmischung, bestehend aus Obst, Gemüse, Kräutern, Stutenmilch, Aloe Vera und wertvollen Pflanzenölen… ein wohlschmeckendes Getränk, das den menschlichen Organismus mit den täglich wichtigen Vitalstoffen versorgt.“

Zur nächsten Kundenmeinung
Zur vorherigen Kundenmeinung

„Lebenselixier“

Frankfurter Rundschau

Die Frankfurter Rundschau berichtete über Entwicklung und Erfolg von LaVita: „Gerd Truntschka, einst hoch dekorierter Eishockeyspieler, verkauft jetzt ein Lebenselixier. Der frühere Torjäger, der sich Zeit seines Profidaseins darüber geärgert hatte, dass er zur Nahrungsergänzung eine ganze Palette diverser Pillen… hatte nehmen sollen, scheint mit dem Fitness-Trunk einen Volltreffer gelandet zu haben.“

Zur nächsten Kundenmeinung
Zur vorherigen Kundenmeinung

„Fürsprecher sind hauptsächlich Ärzte“

Bild

Auch die Bildzeitung wurde auf LaVita aufmerksam: „Er trieb nicht gerade den gesündesten Sport. Umso erstaunlicher, was Ex-Eishockeystar Gerd Truntschka heute macht: Er kümmert sich um die Gesundheit anderer… Er gründete eine Firma, nannte sein Vitalstoffkonzentrat LaVita und vertreibt es seitdem selbstständig. Fürsprecher sind hauptsächlich Ärzte.“

Zur nächsten Kundenmeinung
Zur vorherigen Kundenmeinung

„Eine perfekte Kombination“

Zeitschrift Gesunde Medizin

Die Zeitschrift Gesunde Medizin hat LaVita vorgestellt: „Das Wissen um die Wirkung von Kräutern, die Beachtung gesundheitlicher Aspekte von Lebensmitteln und die Forschungsergebnisse der Medizin. Das ist LaVita. Eine perfekte und zugleich wohlschmeckende Kombination aus 70 hochwertigen Lebensmitteln.“

Zur nächsten Kundenmeinung
Zur vorherigen Kundenmeinung

„LaVita kann Ernährungsdefizite ausgleichen und für eine bessere Gesundheit sorgen“

BIO-Magazin

Das BIO-Magazin schreibt überzeugt über LaVita-Geschäftsführer Gerd Trunschka: „Der deutsche Eishockeystar Gerd Truntschka kümmert sich heute um die Gesundheit anderer. Mit erstaunlichem Erfolg: Ein von ihm entwickeltes Nahrungsergänzungsmittel kann Ernährungsdefizite ausgleichen und insgesamt für eine bessere Gesundheit sorgen.“

Zur nächsten Kundenmeinung
Zur vorherigen Kundenmeinung

„LaVita ist uneingeschränkt zu empfehlen"

Internationale Gesellschaft für angewandte Präventionsmedizin e.V. (I-GaP)

Die Internationale Gesellschaft für angewandte Präventionsmedizin e.V. (I-GaP) empfiehlt LaVita als Basisversorgung zur Prävention: „Nach einer umfassenden Produktanalyse kann die I-GaP das Präparat LaVita aufgrund seiner komplexen und vollkommen natürlichen Zusammensetzung uneingeschränkt zur Mikronährstoff-Basisversorgung empfehlen. Besonders vorteilhaft ist der Einsatz hochwertiger und ausgereifter Lebensmittel für einen hohen Anteil sekundärer Pflanzenstoffe und die gleichzeitig optimale Dosierung der Vitalstoffe, die sich nach den Empfehlungen der orthomolekularen Medizin richtet.“
Zur nächsten Kundenmeinung
Zur vorherigen Kundenmeinung

„Beachtlicher antioxidativer Wert"

Technische Universität München

Auch an der Technischen Universität München wurde LaVita untersucht: „Wir haben die antioxidative Kapazität von LaVita gemessen. Die Maßeinheit dafür ist das so genannte Ascorbinsäure-Äquivalent. Der beachtliche antioxidative Wert für LaVita beträgt 30,91 mg pro ml."

Zur nächsten Kundenmeinung
Zur vorherigen Kundenmeinung

„Einzigartige, ganzheitliche Kombination von Bioaktivstoffen"

Deutsche Gesellschaft für Gesundheitsvorsorge (DGG)

Die Deutsche Gesellschaft für Gesundheitsvorsorge (DGG) ist vom Produktkonzept überzeugt: „LaVita bietet eine einzigartige, ganzheitlich umfassende Kombination von Bioaktivstoffen zur Nahrungsergänzung. Alle verwendeten Obst-, Gemüse- und Kräutersorten stammen aus kontrolliertem Anbau. Das Produkt vereint unter Würdigung modernster wissenschaftlicher Erkenntnisse Vitalstoffe, Pflanzenstoffe, Mineralien und Vitamine für ein optimales Nährstoffangebot und eine optimale Nährstoffaufnahme."
Zur nächsten Kundenmeinung
Zur vorherigen Kundenmeinung

„Sehr wertvoll für unsere Gesundheit"

Bernhard J. Keller, Produkt-Tester aus Riesen

Bernhard J. Keller ist Produkt-Tester und nach einem Vergleich mit anderen Nahrungsergänzungsmitteln von LaVita begeistert: „LaVita ist das lebendigste unter allen neun von uns getesteten Nahrungsergänzungs-Produkten natürlichen Ursprungs. Ein Cocktail, der gut riecht und schmeckt, in dem drin ist, was drauf steht und der dazu sehr wertvoll für unsere Gesundheit ist."

Zur nächsten Kundenmeinung
Zur vorherigen Kundenmeinung

„Mehr als nur eine Nahrungsergänzung“

Brigitta Bellschan von Mildenburg, Ernährungsberaterin und Fachkosmetikerin aus Düren

Brigitta Bellschan von Mildenburg ist Ernährungsberaterin und Fachkosmetikerin und von der Wirkung von LaVita begeistert: „LaVita ist mehr als nur eine Nahrungsergänzung.“

 

Zur nächsten Kundenmeinung
Zur vorherigen Kundenmeinung

„Ich kann LaVita nur weiterempfehlen"

„Meine Tochter ist Neurodermitikerin und hat keine Zitrusfrüchte, Tomaten, Möhren und wenig an Gemüse vertragen. Sie reagierte immer mit Ausschlag, Juckreiz, Unruhezuständen. Ich hatte ständig das Gefühl, dass sie wichtige Vitalstoffe für ihren Organismus nicht bekommt. Dann habe ich von LaVita gehört und es meiner Tochter gegeben. Ich habe mit einem Teelöffel alle drei Tage begonnen, um die Reaktion ihres Körpers abzuwarten. Langsam konnte ich die Dosierung steigern, mit Erfolg. Sie verträgt LaVita sehr gut, fühlt sich wohl und ich weiß, dass sie wichtige Mineralien, Vitamine, Spurenelemente ... und das ohne künstliche Zusätze bekommt. Ich kann LaVita nur weiterempfehlen.“
Gerlinde Vierschilling per Mail

Zur nächsten Kundenmeinung
Zur vorherigen Kundenmeinung

„Durch und durch ein sehr gutes Produkt"

„Was ich an LaVita besonders schätze ist, dass ich für die optimale Versorgung meines Körpers mit Nährstoffen nur diesen einen Saft zu mir nehmen und nicht wie früher mehrere Pillen und Pulver einnehmen muss. Durch und durch ein sehr gutes Produkt, auf welches ich sowohl mit als auch ohne Sport nicht mehr verzichten möchte."
Maike Klüners, Amateurboxerin, deutsche Nationalmannschaft

Zur nächsten Kundenmeinung
Zur vorherigen Kundenmeinung

„In LaVita ist alles drin, was der Körper braucht"

„Als Sportlerin ist es wichtig, genügend Vitamine zu sich zu nehmen. Ich habe schon viel ausprobiert wie z. B. Pulver oder Tabletten, aber es hat wenig Wirkung gezeigt. Jetzt nehme ich seit über einem Jahr LaVita und bin begeistert. In LaVita ist alles drin, was der Körper braucht. LaVita gehört für mich zum täglichen Frühstück dazu, denn damit fühle ich mich einfach gut und fit!"
Jasmin Steinherr, Tennisprofi aus München

Zur nächsten Kundenmeinung
Zur vorherigen Kundenmeinung

„Gerd Truntschkas Konzept hat mich überzeugt"

„Seit 2003 trinke ich LaVita regelmäßig zum Frühstück und fühle mich rundum wohl und fit. Dies ist sicherlich ein Grund, weshalb ich nach meinen Jahren als Hochleistungssportlerin noch regelmäßig und uneingeschränkt meine Fitnesseinheiten absolvieren kann. Gerd Truntschkas Konzept hat mich überzeugt: Für eine bestmögliche tägliche Vitalstoffzufuhr alle wichtigen Vitalstoffe aus natürlichen, hochwertigen Lebensmitteln in einem Glas Saft. Das schmeckt nicht nur gut, sondern ist auch gesund.”
Ulrike Meyfarth, Odenthal, Doppelolympiasiegerin Hochsprung

Zur nächsten Kundenmeinung
Zur vorherigen Kundenmeinung

„Ich bin absolut überzeugt davon"

„Als Geschäftsführer eines kleinen, mittelständischen Unternehmens kann ich mir keine langen Ausfallzeiten leisten. LaVita ist für mich nicht nur ein Garant für ein stabiles Immunsystem, sondern auch dafür, dass meine Leistungsfähigkeit über stressige Tage und Wochen erhalten bleibt. Auch meinen Mitarbeitern und Geschäftspartnern habe ich LaVita schon empfohlen. Ich bin absolut überzeugt davon."
Peters Andreas, Buchholz

Zur nächsten Kundenmeinung
Zur vorherigen Kundenmeinung

„Es ist unglaublich und wirklich beeindruckend"

„Es ist unglaublich und wirklich beeindruckend! Bereits nach wenigen Tagen der regelmäßigen Einnahme von LaVita verspüre ich mehr Energie und bin leistungsfähiger. Ich schaffe es nun sogar nach einem 8-stündigen Arbeitstag mich abends noch an mein Fernstudium zu setzen. Ich bin überzeugt und habe LaVita bereits mehrfach an mir am Herzen liegende Menschen empfohlen.“
Christine Hoch, Neu-Isenburg

Zur nächsten Kundenmeinung
Zur vorherigen Kundenmeinung

„Sehr wertvoll für unsere Gesundheit"

Bernhard J. Keller, Produkt-Tester aus Riesen

Bernhard J. Keller ist Produkt-Tester und nach einem Vergleich mit anderen Nahrungsergänzungsmitteln von LaVita begeistert: „LaVita ist das lebendigste unter allen neun von uns getesteten Nahrungsergänzungs-Produkten natürlichen Ursprungs. Ein Cocktail, der gut riecht und schmeckt, in dem drin ist, was drauf steht und der dazu sehr wertvoll für unsere Gesundheit ist."

Zur nächsten Kundenmeinung
Zur vorherigen Kundenmeinung

„Bestes Nahrungsergänzungsmittel auf dem Markt"

„Ich halte LaVita für das beste auf dem Markt der angebotenen Nahrungsergänzungsmittel, weil es ein Lebensmittel ist und unsere ratio bestens bedient."
Herr Gammert, Schwerin

Zur nächsten Kundenmeinung
Zur vorherigen Kundenmeinung

„Wir möchten unseren 'Gesundheitstrank' nicht missen"

„Da ich auf viele Obstarten allergisch reagiere bin ich sehr froh, auf diese Art und Weise meinen Vitaminbedarf zu decken. Mein Mann und ich möchten keinen Tag unseren "Gesundheitstrank" missen!"
Ehepaar Prechtl, Stullen

Zur nächsten Kundenmeinung

Häufige Fragen zum Produkt

dWie bereite ich LaVita am besten zu?

Verdünnen Sie für Ihre Basisversorgung täglich 1 x 10 ml LaVita (= 1 Esslöffel) mit ca. 50-100 ml stillem Wasser, je nach Geschmack. Sie können Ihr LaVita auch gerne eingerührt in Ihren Joghurt oder Ihr Müsli genießen.

dZu welcher Tageszeit nehme ich LaVita am besten ein?

Die in LaVita enthaltenen Vitalstoffe werden zu jeder Tageszeit sehr gut vom Körper aufgenommen, daher gibt es keine genaue Empfehlung zur Einnahmezeit. Viele unserer Kunden trinken es am Morgen vor, zu oder nach dem Frühstück und/oder ein weiteres Mal am Nachmittag.

LaVita kann unabhängig von einer Mahlzeit eingenommen werden, da die fettlöslichen Vitalstoffe durch die in LaVita integrierten pflanzlichen Öle sehr gut aufgenommen werden können.

dWie oft und in welcher Dosierung soll ich LaVita einnehmen?

LaVita sollte täglich und regelmäßig eingenommen werden, damit es seine volle Wirkung entfalten kann. Die im Normalfall empfohlene Tagesdosis liegt bei 10 ml LaVita-Konzentrat (entspricht 1 Esslöffel) pro Tag. Während der ersten drei Monate sowie in Zeiten besonderer Belastungen (Stress, Schwangerschaft, Krankheiten, Medikamenteneinnahme etc.), bei nicht optimaler Ernährung, Alkoholkonsum und für Raucher empfehlen wir eine Optimalversorgung von täglich 2 x 10 ml LaVita.

dWie lange muss ich zwischen den Rationen warten?

Bei 2 oder 3 Portionen LaVita täglich sollte der zeitliche Abstand bei mindestens 3 Stunden zwischen den Einnahmen liegen. Denn ab einer gewissen Menge kann der Körper nicht mehr die komplette Vitalstoffration auf einmal aufnehmen.

dWie schmeckt LaVita?

LaVita schmeckt angenehm fruchtig. Immer wieder hören wir: „Wenn ich gewusst hätte, dass Ihr Konzentrat so gut schmeckt, hätte ich es schon viel früher bestellt.“ Da LaVita aus Lebensmitteln hergestellt wird, sind natürliche Schwankungen im Geschmack möglich. Diese haben keinen Einfluss auf die gleichbleibend hohe Qualität.

dWie viel Vitalstoffe sind in einem Esslöffel LaVita enthalten?

Die genauen Angaben zu den Nährstoffen in 10 ml LaVita-Konzentrat (entspricht 1 Esslöffel) finden Sie in unserer Nährwerttabelle.

dKann ich LaVita beim Frühstück zum Kaffee trinken, oder sollte ich eine kurze Pause einhalten?

(Diese Frage taucht im Zusammenhang mit dem Ruf von Kaffee als Vitamin-B-Räuber auf.)

Es spielt keine Rolle, ob Sie LaVita zum Kaffee einnehmen. Ein zeitlicher Abstand ist nicht nötig. Die Aufnahme der Vitalstoffe wird davon nicht beeinflusst.

Erklärung: Der Genuss von Kaffee, vor allem von viel Kaffee, verbraucht in der Tat B-Vitamine. Ebenso wie der Genuss von schwarzem Tee, Alkohol oder auch Stress.

Falsch ist aber, dass Kaffee die B-Vitamine unwirksam macht, wenn sie z. B. im Magen zusammentreffen.

Richtig ist, dass der Stoffwechsel verstärkt B-Vitamine beim Abbau von Koffein verbraucht. Wer sehr viel Kaffee oder schwarzen Tee trinkt, sollte deshalb besonders auf seine tägliche Vitalstoffversorgung achten und ggf. die LaVita-Dosis erhöhen.

dWie lange ist LaVita haltbar?

Ungeöffnet hält LaVita bei Lagerung unter 18° Celsius ca. 6-7 Monate, geöffnet etwa 3 weitere Monate im Kühlschrank. Unser Mindesthaltbarkeitsdatum ist bewusst sehr knapp bemessen. Innerhalb dieser Zeiträume garantieren wir erstklassige Frische bei kühler und dunkler Lagerung.

dWie muss ich LaVita lagern?

Um alle Vitalstoffe des Naturprodukts optimal zu schützen, sollte LaVita kühl (unter 18° Celsius) und dunkel gelagert werden. Nach dem Öffnen gehört LaVita in den Kühlschrank.

dKann ich LaVita auch kurmäßig einnehmen?

Ja, es ist sogar sehr sinnvoll, mit einer LaVita-Kur zu starten. Die Dosierung ist je nach persönlicher Versorgungslage und Belastungssituation unterschiedlich. Besonders bewährt hat sich die Empfehlung, in den ersten 3 Monaten täglich 2 x 10 ml LaVita einzunehmen. In diesem Zeitraum (90-100 Tage) hat sich der Großteil unserer Körperzellen mindestens einmal erneuert. Zellen und Organismus sind somit optimal versorgt. Um diesen Zustand langfristig zu erhalten, reichen danach im Normalfall 10 ml täglich aus. Bei besonderen Belastungen wie z. B. Stress, Schwangerschaft, Krankheiten, Medikamenteneinnahme oder bei nicht optimaler Ernährung, bei erhöhtem Alkoholkonsum oder bei Rauchern empfehlen wir täglich 2 x 10 ml.

dWoher kommt die Stutenmilch in LaVita?

Stutenmilch ist seit jeher ein wertvolles Lebensmittel und auch seit Beginn an ein Bestandteil von LaVita. Natürlich legen wir auch hier besonderen Wert auf Herkunft, Qualität und vor allem artgerechte Tierhaltung. Mehr erfahren

dKann ich LaVita auch pur einnehmen?

Sie können LaVita auch pur einnehmen. Allerdings empfiehlt es sich dann, etwas Wasser nachzutrinken, da es als Transportmittel die Aufnahme der Vitalstoffe ins Blut unterstützt.

weitere Fragen und Antworten zu LaVita